Altstadtfest des Nikelsmarkts 2014

Am Sonntag war Altstadtfest anlässlich des 644. Nikelsmarkts in Allendorf. Das lockte wieder viele Besucher, Marktbeschicker und Vereine. Auch die Pfadfinder von Stamm Martin Luther Lumdatal waren dabei!

Nikelsmarkt Pfadfinder

Bei der evangelischen Kirche in Allendorf haben Sie ihr großes Schwarzzelt, die Jurte, aufgebaut. Zwar kann man im Zelt auch Feuer machen, jedoch war so schönes Wetter, dass sie ihre Feuerschale raus gestellt hatten. Stockbrot gab es für Jeden und bei schöner Glut wurde das richtig lecker und knusprig! Den Tschai, ihr Traditionsgetränk, mit verschiedenen Fruchtsäften mit Tee, Gewürzen und Früchten aufgekocht, konnte man erwerben. Für die „Großen“ gab es den auch mit Wein. An kühlen Tagen super und am Feuer gleich viel gemütlicher.
Man konnte gemütlich am Feuer sitzen und dem Klang der Gitarre und Ukulele lauschen.

Das Planungs- und Aufbauteam hat alles gegeben und es war eine sehr schöne Veranstaltung.
Im nächsten Jahr kommen die Pfadis wieder, mit Stockbrot und Tschai und freuen sich über viele Besucher.

Gut Pfad, Selina

02-NikelsmarktPfadfinder (1)

 

2 Gedanken zu „Altstadtfest des Nikelsmarkts 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .