Vortrag: Rechtsradikale Aktivitäten im Lumdatal und im Gießener Raum

Wann:
2. Juli 2015 um 19:30 – 22:30
2015-07-02T19:30:00+02:00
2015-07-02T22:30:00+02:00
Wo:
Bahnhofstraß e 12
35466 Rabenau
Deutschland

Das Netzwerk für Demokratie und Toleranz Lumdatal lädt alle Interessierten zur Infoveranstaltung mit Diskussion mit Sascha Schmidt (DGB Jugendbildungsreferent, Darmstadt) ein.

Im Winter 2011/2012 wurden im Lumdatal und angrenzenden Gemeinden auf mehreren Friedhöfen Gräber mit neonazistischen Symbolen beschmiert. In der Folge trat eine Gruppe junger Neonazis immer offensiver an die Öffentlichkeit.

Zwei Jahre nach dem Höhepunkt der Neonaziaktivitäten wird Sascha Schmidt die Vorgänge analysieren und eine aktuelle Bestandsaufnahme vornehmen.

Her Schmidt wird Strategien, Aktionsformen, überregionale Aktivitäten und Strukturen der jungen Neonazis skizzieren und Möglichkeiten aufzeigen, wirksam dagegen vorzugehen.

V.i.S.d.P.: Netzwerk für Demokratie und Toleranz

c/o Manuel Stielau, Lollar, Manuel-Stielau@web.de

Dieser Beitrag wurde vom Kalender-Feed einer anderen Website repliziert.