Vorbild sein, du sollst!

So hätte Yoda einen Punkt unserer Reflexion der Arbeit im Stamm vermutlich ausgedrückt. Bei uns war das ganze dann schon etwas runder formuliert…

Wir waren auf Führungsrunden Klausurfahrt.

Wer nicht weis worum es geht, dem möchte ich es erläutern. Die FüRu fährt meistens zu Anfang des Jahres für ein Wochenende weg, um mal wieder etwas mehr Zeit den Vorbereitungen von Veranstaltungen zu Verbringen. Wir erstellen dort einen Jahresplan, mit all den schönen Veranstaltungen an denen wir und vor allem die Kinder teilnehmen – wer sich für die Termine interessiert, der sei auf den Kalender verwiesen. Dieses Wochenende haben wir über die Sommerfahrt auf die Hallig Hooge, das Baulager in den Osterferien und das Römerlager gesprochen und viele kluge und manche Kreative Ideen gefunden.

Das Sommerlager wird zum Thema Jim Knopf stattfinden. Die Hallig ist schießlich fast eine Insel mit zwei Bergen! Wer sich schonmal darauf einstellen will, findet hier einen Klassiker:

Darüber hinaus haben wir viel über uns geredet und wie wir miteinander arbeiten wollen, auch dafür muss man sich eben manchmal Zeit nehmen.

Wir freuen uns auf ein schönes Jahr 2015 mit euch allen!

Gut Pfad, Jonas

Selfie 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .